Slider-2GDek-1100x250@2x

 

2G-Deck

Topdek 2G is met de hoogste kwaliteit gefabriceerd

Topdek 2G is een nieuw outdoor premium kunststof en is het alternatief voor teak. Ten opzichte van de eerste generatie kunststof dek materiaal is de 2G koeler en lichter in gewicht.

Die Ausstrahlung der beiden Generationen unterscheidet sich kaum voneinander und beide bieten ausgezeichnete Rutschfestigkeitseigenschaften. Der Unterschied besteht in der Temperatur des Materials, das ca. 30 % kühler ist, wodurch es hervorragend für den Einsatz in wärmeren Klimazonen geeignet ist. Außerdem ist das Kunststoffdeckmaterial ca. 32 % leichter. Das Gewicht der ersten Generation beträgt ca. 6 kg pro m2. Die zweite Generation wiegt ca. 4 kg pro m2.

Höhere Geschwindigkeit und geringerer Kraftstoffverbrauch dank Gewichtseinsparung

Das Kunststoffdeckmaterial wird mit modernster Technologie hergestellt und ist ein umweltfreundlicheres Produkt, da es weniger PVC enthält. Weniger Weichmacher, REACH-konform (gemäß EU-Vorschriften) und zu 100 % recycelbar.

Topdek 2G is exclusief verkrijgbaar via ons, onze distributeurs en dealers. Samen met onze ervaren dealers leveren wij kunststof teakdekken op basis van panelen of full-service. Zie www.topdek.nl/dealers of voor meer informatie bel met 088-9494550 of mail naar info@topdek.nl.

 Spezifische Temp. p/Teilvolumen*Wärmeleitfähigkeit**
1G Material (Standard-Kunststoffdeck)1.825 MJ/m3K0.194 W/mK
2G Material1.245 MJ/m3K0.143 W/mK

2G – Die Fakten

Der 2G-Kunststoff wurde geprüft und dabei ergab sich eine um 26,3 % niedrigere Wärmeleitfähigkeit als bei der 1G-Werkstoffprüfung. Im Vergleich zur Dichte beider Kunststoffe, wobei 2G eine geringere Dichte und Wärmeleitfähigkeit hat, ergibt sich eine Reduzierung der Wärme pro Volumen um 31,8 %.

* Definition der spezifischen Temp. p/Teilvolumen:Die Wärme, die benötigt wird, um die Temperatur der Volumeneinheit eines Werkstoffs um ein Grad zu erhöhen. Je höher der Wert, desto leichter ist es, Wärme durch das Material zu transportieren. Für jedes „Material“ ist die Wärmekapazität eines Körpers direkt proportional zur Menge des „Materials“, die es enthält (gemessen als Massenvolumen). Die Verdoppelung der Menge des „Materials“ in einem Körper verdoppelt seine Wärmekapazität.

** Definition der Wärmeleitfähigkeit: Die Geschwindigkeit, mit der Wärme durch ein bestimmtes Material fließt, ausgedrückt als die Wärmemenge, die pro Zeiteinheit mit einem Temperaturgradienten von einem Grad pro Entfernungseinheit durch eine Flächeneinheit fließt. Die Wärmeübertragung erfolgt bei Materialien mit hoher Wärmeleitfähigkeit mit einer höheren Geschwindigkeit als bei Materialien mit niedriger Wärmeleitfähigkeit.

Contact opnemen

Wenst u meer informatie te ontvangen, of wilt u direct een offerte of samples aanvragen? Neem dan contact met ons op!